Nah & Fern

MEXIKO - CHIAPAS: Eine Erklärung .... für das Leben

von Internationaler Aufruf aus Mexiko, 01.01.2021

Das EBF unterstüzt den folgenden Aufruf, der als Vorbereitung für eine Delegation gedacht ist, die diesen Sommer aus Mexiko nach Europa zu kommen beabsichtigt.

AN DIE PUEBLOS, DIE VÖLKER DER WELT. AN DIE MENSCHEN, DIE IN DEN FÜNF KONTINENTEN KÄMPFEN.

GESCHWISTER UND COMPAÑER@S,

Während dieser letzten Monate haben wir mit unterschiedlichen Mitteln den Kontakt zueinander...

BERG-KARABACH: Flucht trotz russischem Frieden

von Nailya Ibragimova, EBF Ukraine, 19.12.2020, Veröffentlicht in Archipel 298

Der 44 Tage andauernde Krieg zwischen Armenien und Aserbaidschan ist beendet. Am 10. November trat ein Waffenstillstandsabkommen in Kraft, das von Russland, Armenien und Aserbaidschan unterzeichnet wurde. Armenien hat sich verpflichtet, Aserbaidschan die Bezirke des sogenannten Karabachischen Sicherheitsgürtels wieder abzutreten. Friedensaktivist_inn_en formulierten einen Appell für...

BRIEF EINER LESERIN

von Antoinette Mächtlinger, Bern, 19.12.2020, Veröffentlicht in Archipel 298

Liebe Redaktion, Als langjähriges Mitglied und Spenderin des EBF (…) erlaube ich mir, eurem Artikel „Kann die Polizei abgeschafft werden?“(1) heftig zu widersprechen. Der Beitrag zeugt von der Affinität zu einer Denkweise, die ich sehr gefährlich finde. Der zum Ausdruck kommende Anarchismus ist praktisch identisch mit dem extremen libertären Ansatz und läuft einen antistaatlichen Affekt...

KOMMUNIKATION : Die fünfte Generation

von Lucas Magnat, Longo maï, Frankreich, 19.12.2020, Veröffentlicht in Archipel 298

Das als «5G» bekannte Mobilfunknetz der fünften Generation, das sich in einer entscheidenden Phase seiner Entwicklung befindet, wäre nach Ansicht seiner Promotor_inn_en eine bahnbrechende Innovation. Doch was soll dieses Netzwerk konkret sein, und was ist mit dieser Behauptung? In gleicher Weise, vielleicht, wie der Auftritt des Coronavirus auf der globalen Show-Bühne eine «Welt danach»...

ABHOLZUNGEN / UKRAINE : IKEA auf dem Holzweg, Teil 2

von Christoph Lehermayr, 15.11.2020, Veröffentlicht in Archipel 297

Im 2. Teil dieses Artikels (1) schildert ein betroffener Förster den systemischem kriminellen Raubbau in den Wäldern der Ukraine mit Hilfe von «Geisterförstern» und «Maskenbällen». Es wird dargestellt, warum ein angesehenes Gütesiegel daran scheitert, diesen Raubbau zu stoppennd auch in welchem Zusammenhang österreichische Holzgiganten mit IKEA stehen.

Von Geisterförstern und...

FEMINISMUS / ANTIPATRIARCHAT : Gerechtigkeit jenseits von Polizei, Justiz und Gefängnis?

von Workshopkollektiv ignite!, 15.11.2020, Veröffentlicht in Archipel 297

Ansätze transformativer Gerechtigkeit zum Umgang mit zwischenmenschlicher Gewalt in Gemeinschaften (1): Die Kapitel mit kursiver Überschrift stammen aus einem zweiten Text mit dem Titel: Aussergerichtliche Perspektiven in Bezug auf sexuelle Übergriffe (2).

Als politisch aktive Feminist_inn_en haben wir uns in den letzten Jahren in verschiedenen emanzipatorischen Kontexten und...

SCHWEIZ: Referendum gegen das neue Anti-Terrorgesetz

von Claude Braun, EBF Schweiz, 15.11.2020, Veröffentlicht in Archipel 297

Am 25.September 2020 hat das Schweizer Parlament ein neues Anti-Terrorgesetz angenommen. Im Namen der Terrorismusbekämpfung werden wichtige Grundgesetze ausgehebelt und der Rechtsstaat ausgehöhlt. Glücklicherweise haben die Jungparteien der Grünen, der Grünliberalen und der SP sowie einige weitere Organisationen das Referendum dagegen ergriffen [1]. Wenn also innerhalb von drei Monaten...

SCHWEIZ: Ein oranger Herbst

von Miriam Helfenstein, 04.11.2020, Veröffentlicht in Archipel 296

Am 29. November wird in der Schweiz über die Konzernverantwortungsinitiative (KVI) abgestimmt. Wird die Initiative angenommen, können Konzerne mit Sitz in der Schweiz künftig für Menschenrechtsverletzungen oder Umweltschäden haftbar gemacht werden, welche sie im Ausland verursacht haben, z.B. LafargeHolcim in Nigeria, Glencore in Sambia oder Syngenta in Indien. Dabei geht es auch um die...

ABHOLZUNGEN / UKRAINE: IKEA auf dem Holzweg

von Christoph Lehermayr, Journalist, 15.10.2020, Veröffentlicht in Archipel 296

Wie illegales Holz aus der Ukraine in die Möbel des schwedischen Giganten gerät, was österreichische Holzriesen damit zu tun haben und warum vieles davon geheim bleiben soll. 1. Teil (1)

Diese Geschichte führt weit weg von den Ballungszentren, in denen sich die Einrichtungshäuser der Schweden befinden und beginnt mit einem Rätsel. Man folgt diesem, wenn man die „Wohnst du noch oder...

BELARUS: Repression und kreativer Protest

von Nailya Ibragimova u. Nasta Lojko, 15.10.2020, Veröffentlicht in Archipel 296

Belarus im Jahr 2020 ist ein neues Land, mit Menschen, die keine Angst mehr haben. Es ist ein solidarisches Land, in dem Frauen die Männer vor der unmenschlichen Einsatzpolizei OMON schützen. Es sind Streiks in mehr als 30 Städten und Überdruss nach 26 Jahren Lukaschenko-Herrschaft auf allen Ebenen. Es ist ein Protest, der mit seinem Humor Lukaschenkos Autoritarismus bereits besiegt...