Archipel est le magazine mensuel du Forum Civique Européen. Il est possible de s'abonner. Veuillez nous contacter pour plus d'informations.

42

oct. 2003

Schweiz: Die Solidaritätsbewegung mit den "sans papiers" machte Anfang September mit einer gesamtschweizerischen Demonstration in Zürich ihren Forderungen nach geregelten Arbeitsverhältnissen und der Legalisierung der Papierlosen Nachdruck. An der Demo nahmen ca. 2000 Menschen teil und forderten eine öffentliche Debatte zum Thema. Es geht nicht nur um die unhaltbare...

41

sept. 2003

Frankreich – „Die Welt ist keine Ware“ Sommerforum im Larzac

Der Larzac im französischen Zentralmassiv ist ein symbolträchtiger Ort. Hier haben sich vor genau 30 Jahren 110 Bauern entschlossen gegen die Ausweitung eines Truppenübungsplatzes zur Wehr gesetzt – mit Erfolg. Nicht ganz zufällig ist der Larzac auch die Wiege der französischen Kleinbauerngewerkschaft...

40

août 2003

Noborder Camp in Timisoara No border – nonation ist das Motto der nunmehr seit mehreren Jahren statt findenden noborder Camps. Thematisch geht es den OrganisatorInnen darum Themen wie Reisefreihet, die Auswirkungen des Schengener Informationssystems, Migration und Arbeit, Nationalismus und Rassismus jeweils im lokalen Zusammenhang zur Diskussion zu stellen, öffentliche...

39

juil. 2003

EU- Gipfel in Saloniki: (11:14)
Hinter dem großen Medienwirbel und den gigantischen Sicherheitsvor-kehrungen verbirgt sich wenig an neuen Ergebnissen. Das ist die Ein-schätzung unseres Interviewpartners Gazmend Kaplani, Journalist in Athen. Trotzdem sind die Erwartungen an eine gemeinsame Europäische Politik, wie in allen Balkanländern, groß. In Griechenland engagiert...

38

juin 2003

Einwanderer TV Aarhus/DK (10:00)
Rui Monteiro stellt den multikulturellen Fernsehkanal vor, der vor sechs Jahren auf Initiative von MigrantInnengruppen gegründet wurde. Sein antirassistisches Programm wird in 18 Sprachen gestaltet. Die Produktionen des engagierten TV-Projekts haben auch schon zahlreiche intrenationale Preise gewonnen. Mitte Juni organisiert Rui...

37

mai 2003

In eigener Sache: Die finanzielle Situation von Radio AGORA ist nach wie vor prekär. Seit Jahresbeginn arbeitet das einzige Freie Radio Kärntens ohne jegliche öffentliche Förderung. Damit wir weiter auf Sendung bleiben können brauchen wir Unterstützung. Die Autorin Elfriede Jelinek, weit über den deutsprachigen Raum als kritisch und politisch engagiert bekannt, hat ihr...

36

avr. 2003

Auf der vergeblichen Suche nach der Wahrheit – Journalismus im Krieg Johanna Haberer, Professorin für Christliche Publizistik in Erlangen, warnt im Gespräch vor den Eigengesetzlichkeiten und den bewußten Manipulationen der Medienberichterstattung über den neuen Irakkrieg der USA. Das Publikum wird mit Bildern zugemüllt und mit zerhackten Meldungen in Atem gehalten....

35

mars 2003

Chancen für Friedenspolitik in Zeiten militärischer Eskalation - Interview mit Gerald Mader vom Österreichischen Studienzentrum für Frieden
und Konfliktlösung - Burg Schlaining. Seit dem Amtsantritt von George W. Busch wird der Anspruch der USA alleinige Weltmacht zu sein ausgelebt. Der Weltsicherheitsrat wird umgangen, die Verbündeten werden unter Druck gesetzt,...

34

févr. 2003

Irland : Der Protest gegen die US-Kriegsvorbereitungen gegen den Irak konzentrieren sich in Irland auf den Flughafen Shannon. Vor dem Zivilflughafen Shannon der von den Amerikanern zum Auftanken ihrer Militärtransporter am Weg in die Golfregion mißbraucht wird wächst das Shannon-peacecamp. Die Skepsis gegenüber Großmächten ist tief im Irischen Bewußtsein verwurzelte. 60...

33

janv. 2003

IrakHague Appeal for Peace - Delegationsbericht des Internationalen Vesöhnungsbundes Am 4.Dezember 2002 kehrte einen Delegation des internationalen Versöhnungsbundes aus dem Irak zurück. Sie war auf Einladung des Mittel Östlichen Rates der...